Die Töne der Dolomiten

12. Juli - 8. August

Auch dieses Jahr kehrt man auf den Gipfel zurück , um die Magie der Musik in der Höhe zu genießen. Italienische und ausländische Musiker erreichen die Anhöhe mit ihren Instrumenten, setzen sich auf die Wiese und interpretieren durch Ihre Musik die märchenhaften Landschaften der Berge und des Himmels.

Eine Veranstaltung auf den Bergen, bei der hohe Persönlichkeiten aufeinanderfolgen wie: Paolo Fresu, Niccolò Fabi, Dave Douglas und Stefano Bollani. Jazz, selbstgeschriebene, ethnische und klassische Musik helfen dabei, den geheimen Kontakt mit den Dolomiten in einem stimmungsvollen Lauf zwischen Kunst und Natur, wiederzuentdecken.